Schwimm-Start abgesagt

Liebe Eltern, liebe Schwimmkinder und liebe Wassersportler*innen,

die Freude war auf allen Seiten groß, dass nach der langen Schwimmpause seit März 2020 endlich die Zusage kam, dass das Hallenbad der Förderschule wieder für uns öffnet.

Leider erreichte den Verein über den Landschaftsverband (LVR) die Hiobsbotschaft, dass der Schulträger nun die Nutzungserlaubnis zurückgezogen hat!

Begründet wurde dies mit dieser E-Mail des LVR. Wir sind entsetzt über das Vorgehen und diese kurzfristige Absage. Dies wollen wir nicht auf uns sitzen lassen; wir werden entsprechende Maßnahmen ergreifen, um möglicherweise ein Umdenken zu erzielen und fordern, andere Lösungen für das vorhandene Problem zu finden!

Die Schwimm- und Wasserangebote werden also nicht wie geplant ab Mittwoch, den 18. August starten können.

Alle getätigten Anmeldungen und Beitrittserklärungen werden storniert. Falls es wieder zu einem Start der Wasserangebote kommt, dann werden die angemeldeten Kinder und Erwachsenen zuerst berücksichtigt und erneut angeschrieben, um eine Teilnahme zu ermöglichen.

Zum anderen machen wir schonmal im voraus auf die aktuellen Teilnahmebedingungen aufmerksam.

Wir bitten diese Verwirrung zu entschuldigen, doch mit dieser Entscheidung war nicht zu rechnen.

Ihr TVF-Team